Datenschutzerklärung

Wir respektieren Ihre (nachfolgend auch Nutzer) Privatsphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die PEGGELL GmbH (nachfolgend Peggell, wir oder unsere) ein sehr wichtiges Anliegen. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie uns gerne unter den in Ziff. 2 Angegebenen Angaben kontaktieren.

1. Datenschutz im Überblick

Die Nutzung unserer Website peggell.com ist grundsätzlich auch ohne Angaben von personenbezogenen Daten möglich, es sei denn Sie möchten unser Angebot in unserem Online Shop in Anspruch nehmen. 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Vor- und Nachname, Liefer- und Zahlungsadresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) erfolgt im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit sämtlichen anderen für Peggell im Einzelfall allfällig geltenden Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Zweck und Umfang der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

2. Verantwortlicher

Peggell ist für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie weiterer individuell anwendbarer Datenschutzgesetzen verantwortlich und unter folgenden Kontaktangaben erreichbar:

PEGGELL GmbH
Ruostelstrasse 30, 8835 Feusisberg (Schweiz)
E-Mail: [email protected]

3. Nutzung von Cookies und Web-Tracking Instrumenten

Die nachfolgenden Informationen beziehen sich auf unsere Website peggell.com und sind für diese gültig.

3.1. Cookies

Wir setzen sogenannte Cookies ein, um die Nutzung unseres Angebotes zu vereinfachen, sicherer zu machen und Informationen zur Verbesserung unseres Angebotes zu erhalten. Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser in einem dafür bestimmten Verzeichnis in Ihrem System ablegt. Es werden sowohl permanente Cookies als auch Session Cookies eingesetzt. Permanente Cookies ermöglichen z. B. ein automatisches Login, sofern dies von Ihnen bei der Anmeldung ausdrücklich gewünscht wird. Session Cookies speichern z. B. Ihren gewählten Sprachcode oder die Login Informationen innerhalb einer Besuchssession auf unserer Website. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert bis Sie diese löschen. Mit Hilfe von Cookies erheben wir Daten über die Nutzung unseres Angebotes wie z. B. über die während einer Session angeklickten Artikel. Für eingeloggte Nutzer können wir auf diese Weise qualitativ bessere und relevantere Suchresultate generieren, sofern Sie Cookies zulassen. Sie haben jederzeit durch entsprechende Konfiguration Ihres Browsers die Möglichkeit, die Annahme von Cookies grundsätzlich zu blockieren oder sich jedes Mal vor der Annahme eines Cookies eine Warnung anzeigen zu lassen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt werden.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, respektive der entsprechenden individuell anwendbaren Datenschutznorm gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unseres Onlineangebotes. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

3.2. Server-Log-Dateien

Der Provider der Website erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

sowie sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Diese Informationen werden benötigt, um

  • die Inhalte unserer Website korrekt anzuzeigen
  • die Inhalte unserer Website zu optimieren
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns einerseits für statistische Zwecke und andererseits mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit bei Peggell zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Diese Daten werden von uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, respektive der entsprechenden individuell anwendbaren Datenschutznorm, welche uns die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen erlaubt, verarbeitet.

3.3. Google Analytics

Zur Analyse der Aktivitäten auf unserer Website wird das Tool Google Analytics von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA verwendet, so dass die erfassten Daten in der Regel an einen Server von Google in den USA oder einem anderen Drittland übertragen und dort gespeichert werden. Die IP-Adressen werden mittels der Funktion IP-Anonymisierung anonymisiert, so dass die Daten nicht zugeordnet werden können. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google Analytics verwendet für die Analyse Ihrer Benutzung unserer Website „Cookies“ (siehe 3.1). Sie können durch das Setzen eines Opt-Out Cookies der Erfassung und Verarbeitung dieser Daten durch Google Analytics widersprechen. Dies verhindert die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website. Weiterführende Informationen finden Sie hier. Weiterführende Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, respektive der entsprechenden individuell anwendbaren Datenschutznorm.

3.4. Facebook Pixel

Auf unserer Website wird das Analysetool Facebook-Pixel des sozialen Netzwerkes Facebook von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (nachfolgend Facebook), eingesetzt. Mit Hilfe von Facebook-Pixel ist es Facebook möglich, Sie als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sogenannte Facebook-Ads) zu bestimmen. Dadurch werden unsere Facebook-Ads nur den Facebook-Nutzern angezeigt, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte von uns an Facebook übermittelte Merkmale wie z. B. Interesse an bestimmten Themen oder Produkten aufweisen. Weiter kann mittels Facebook-Pixel die Wirksamkeit Facebook-Ads für statistische und Marktforschungszwecke nachvollzogen werden.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Generelle Hinweise zu Facebook-Ads finden Sie in den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook. Weiterführende Informationen zu Facebook-Pixel und der Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

Für die Verarbeitung der Daten, bei welchen Facebook als Auftragsdatenverarbeiter auftritt, haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Facebook abgeschlossen, in dem wir Facebook verpflichten, die Daten unserer Nutzer zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Sie können der Erfassung Ihrer Daten durch Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads mittels der Opt-Out Option widersprechen. Die entsprechenden Einstellungen finden Sie bei Facebook unter “Einstellungen für Werbeanzeigen” und den Hinweisen zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung. Ferner können Sie dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und zu Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative und zusätzlich die US-amerikanische Website aboutads.info oder die europäische Website youronlinechoices.com widersprechen.

Der Einsatz von Facebook-Pixel sowie die Speicherung der entsprechenden Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, respektive der entsprechenden individuell anwendbaren Datenschutznorm, gestützt auf unser berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

3.5. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit uns z. B. über das Kontaktformular, per E-Mail, Telefon oder über unsere Social Media Kanäle zu kontaktieren. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage verarbeitet. Welche personenbezogenen Daten dabei übermittelt werden, ergibt sich für Sie aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Kontaktaufnahme verwendet wird bzw. aus den von Ihnen zusätzlich an uns übermittelten Daten. Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die interne Verwendung zu eigenen Zwecken erhoben und gespeichert. Wir können die Weitergabe an Auftragsdatenverarbeiter veranlassen, welche die personenbezogenen Daten für uns verarbeiten. Eine Weitergabe dieser Daten an andere Dritte erfolgt weder durch uns noch durch Auftragsdatenverarbeiter, es sei denn es bestehe eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe oder die Weitergabe diene der Strafverfolgung.

Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, respektive die entsprechende individuell anwendbare Datenschutznorm, welcher uns die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen gestattet.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

4. Marketing and Mailchimp

Wir nutzen Ihre Kontaktinformationen um Sie z. B. per E-Mail und/oder weiteren elektronische Benachrichtigungen mittels eines Newsletters über unser Onlineangebot zu informieren nur mit Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Grundlage für die Datenverwendung für Marketingzwecke, der Marktforschung und/oder zur Verhinderung von Straftaten ist Ihre Einwilligung (sofern erfolgt) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i. V. m. Art. 7 DSGVO, respektive der entsprechenden individuell anwendbaren Datenschutznorm, sowie unser berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens zur Bewerbung und Optimierung Bewerbung unserer Angebote sowie die Verhinderung von Straftraten gestützt Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, respektive der entsprechenden individuell anwendbaren Datenschutznorm.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit abbestellen, d. h. Ihre Einwilligungen widerrufen indem Sie den entsprechenden Link am Ende unseres Newsletters anklicken.

4.1. Mailchimp

Wir verwenden Mailchimp zum Versenden von Newslettern und Werbe-E-Mails. Mailchimp gehört und wird betrieben von The Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und Firmenname (falls Sie diese bekannt geben) und die Nutzung des Newsletters werden auf den Servern von Mailchimp in den USA gespeichert. Mailchimp nutzt diese Informationen zum Versand und zur Auswertung des Newsletters in unserem Auftrag. Darüber hinaus kann Mailchimp diese Daten nach eigenen Angaben zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienste nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versands und der Darstellung der Newsletter oder zu wirtschaftlichen Zwecken, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Mailchimp nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Mailchimp finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Mailchimp

5. Datensicherheit

Es werden technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen eingesetzt, um die verwalteten Daten gemäss dem aktuellen Stand der Technik gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und/oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

6. Rechte

6.1. Information, Ergänzung und Berichtigung

Sie können sich jederzeit mit einer E-Mail an [email protected] über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten informieren, die Ergänzung Ihrer Daten oder die Berichtigung unzutreffender personenbezogener Daten verlangen.

6.2. Widerruf einer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns aus. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Wir werden die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dann unverzüglich unterlassen, sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung vorliegen, welche gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

6.3. Löschung

Sie können mit einer E-Mail an [email protected] die Löschung der über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann unverzüglich und unwiderruflich löschen, sobald sämtliche bestehende Verträge und sonstigen Rechtsbeziehungen mit Ihnen vollständig abgewickelt sind und soweit wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

6.4. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Unabhängig von anderweitigen verwaltungsrechtlichen und/oder gerichtlichen Rechtsbehelfen steht Ihnen im Falle von datenschutzrechtlichen Verstössen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

6.5. Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags verarbeiten, an Sie oder einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen, sofern diese Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stehen.

7. Dauer der Datenverarbeitung

Die von Ihnen bei uns hinterlegten personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Vertragsbeziehung gespeichert und endgültig und unwiderruflich gelöscht oder anonymisiert, wenn

  • die Vertragsbeziehung endet (Einzelheiten hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der PEGGELL GmbH),
  • Sie vereinzelte Daten oder Ihren Account selbst löschen,
  • die Daten nicht für die Abwicklung des Vertrages benötigen werden,
  • keine gesetzliche Aufbewahrungspflichtet besteht oder
  • die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nicht notwendig ist.

Bitte beachten Sie, dass es aus technischen und/oder organisatorischen Gründen einige Tage in Anspruch nehmen kann, bis Ihre Daten endgültig und unwiderruflich gelöscht oder anonymisiert sind. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren statt diese zu löschen, stellen wir sicher, dass Ihre Daten nach der Anonymisierung keinen Personenbezug mehr zu Ihnen haben.

8. EU-Vertreter

Den EU-Vertreter von Peggell erreichen sie wie folgt:

Muster GmbH
Musterstrasse 6
12345 Musterstadt

9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung in der elektronischen Datenverarbeitung behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Wir werden Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung in Textform über unsere Website und/oder über Ihren Account oder eine von Ihnen angegebene Kontaktadresse informieren.